Ohne ärztliche Verordnung?

Wir sind für Sie direkt zugänglich erreichbar - das bedeutet: Wenn Sie Schmerzen am Bewegungsapparat haben, müssen Sie nicht vorher einen Arzt aufsuchen. Als sektorale Heilpraktiker sind wir dazu berechtigt, Sie auch ohne Verordnung zu untersuchen und zu behandeln.

Hierzu ist in Deutschland eine bestimmte Qualifikation nötig, die  Herr Melcher erfüllt.

Wie läuft dieser Termin ab? 

Sie vereinbaren persönlich oder am Telefon einen Termin für heilpraktische Leistungen. Zum Termin erscheinen Sie gerne 10-15 vor der Zeit, um Zeit für die Anmeldung zu haben. Die Sitzung selber startet mit einer ausführlichen Anamnese und einem Screening. Hier wird festgestellt, ob Ihre Beschwerden von uns zu behandeln sind. Wenn wir die Beschwerden identifiziert haben, werden diese von uns behandelt. Sollten wir feststellen, dass möglicherweise ein Arzt hinzugezogen werden muss, werden wir dies mit Ihnen gemeinsam in die Wege leiten.

Nach ca. 30-60 Minuten ist der Termin in der Regel beendet.

Die Abrechnung erfolgt privat nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Diese können Sie in unserer Praxis gerne einsehen.

Bitte beachten Sie: Wir sind dazu verpflichtet, Ihren Termin privat nach GebüH abzurechnen, falls keine gültige ärztliche Verordnung vorliegt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.